HEINZ THEO DIETZ

HEINZ THEO DIETZ
Heinz Theo Dietz. Geboren 1938. Seit 1969 Werkstatt in Königswinter. Arbeiten aus Ton, Porzellan, Glas und Holz. Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier

MICHAEL ANDERSEN (DK)

MICHAEL ANDERSEN (DK)
Michael Andersen & Son, Rönne – Bornholm, Dänemark, seit 1890. Gegründet von Jens Michael Andersen. Die vier Söhne, alles ausgebildete Keramiker, arbeiten ebenfalls im Betrieb. Die Töpferei besteht bis heute, produziert jedoch nur noch in sehr geringen Auflagen.

ROLF WEBER

ROLF WEBER
Rolf Weber, Simmershausen bei Kassel (1907-1985)

HEINER HANS KÖRTING

HEINER HANS KÖRTING
Heiner Hans Körting, geboren 1911 in München, 1991 verstorben in Dornburg an der Saale. Weitere Informationen und Links finden Sie hier: http://lavaguys-ceramic.blogspot.de/2012/11/heiner-hans-korting.html

TÖPFERHOF RÖMHILD

TÖPFERHOF RÖMHILD
Töpferhof Römhild, später verstaatlicht zum VEB Töpferhof Römhild. 1948 – 1991 unter der Leitung von Siegfried Gramann. Die Historie der Töpferei Römhild geht zurück bis in das Jahr 1720. Unten in der Bildergalerie sind zumeist Erzeugnisse aus der Zeit um 1950 bis 1970 dargestellt. Prägemarke “TR” (Töpferhof Römhild). Informationen zu der Töpferei finden sie auf ...

LISELOTTE BISANG

LISELOTTE BISANG
Liselotte Bisang, 1914 geboren in Ravensburg. Ausbildung zur chemisch- technischen Assistentin. 1942-45 Studium an der Württembergischen Staatl. Kunstgewerbeschule, Abteilung Keramik, in Stuttgart. Seit 1946 eigene Werkstatt in Schorndorf nahe Stuttgart. Ab 1955 Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- sowie Ausland. 1987 verstorben.  

WILHELM KAGEL

WILHELM KAGEL
Wilhelm Kagel (1867-1935), geboren in Mecklenburg. Ab 1887 Studium an der Kunstgewerbeschule in München. Eigene Werkstatt in Partenkirchen ab 1892. Wilhelm Kagel (1906-1987 oder 1988), Sohn von Wilhelm Kagel I. – erlernte das Töpferhandwerk im elterlichen Betrieb von 1924 bis 1926, zusätzlich Besuch der Werkschule in Höhr-Grenzhausen. Anschließend weitere Arbeit im Familienbetrieb, ab 1935 übernahme ...

MARTIN MINDERMANN

MARTIN MINDERMANN
Martin Mindermann, geboren 1960 in Bremen, seit 2006 tätig in seinem Artelier/Werkstatt in Oyten im Landkreis Verden. Vielfach ausgezeichneter Keramiker mit vielen Arbeiten in öffentlichen Sammlungen. Viele interessante Informationen finden Sie auf der eigenen Webseite von Martin Mindermann: http://www.martin-mindermann.de/ Unten abgebildet eine wundervolle Raku- Kumme in Walzenform.

TÖPFEREI BAUMFALK

TÖPFEREI BAUMFALK
Töpferei Baumfalk – Gisela & Walter Baumfalk, Jever bei Bremen. Viele Informationen über das Keramiker-Ehepaar finden Sie auf der Webseite der Töpferei Baumfalk: www.toepfereibaumfalk.de  

INGRID RIPKE-BOLINIUS

INGRID RIPKE-BOLINIUS
Ingird Ripke-Bolinius, seit 1989 eigene Werkstatt in Worpswede. Eigener Internetauftritt: www.ripke-bolinius-keramik.de

PAUL EYDNER

PAUL EYDNER
Paul Eydner, geboren 1878, verstorben 1946. Töpferwerkstatt in Waldenburg / Sachsen. Die Werkstatt wurde bereits nach dem Krieg bis 1972 von seiner Tochter Alice Schmidt (geb. Eydner) geleitet. 1972 wurde die Werkstatt teilverstaatlicht, 1975 an den Staatlichen Kunsthandel der DDR veräußert. 1991 kam es zur Schließung der Werkstatt.

WALTER GEBAUER – BÜRGEL

WALTER GEBAUER - BÜRGEL
Walter Gebauer, geboren 1907 in Thalbürgel, gestorben 1989 in Bürgel. Vielfach ausgezeichneter Keramiker, einer der großen Töpfermeister der ehem. DDR.

KLOTHILDE GIEFER-BAHN

KLOTHILDE GIEFER-BAHN
Kunsttöpferei Klothilde Giefer-Bahn, Höhr-Grenzhausen, seit 1947. Weitere Details zur Töpferei Giefer-Bahn finden sie hier in “Lava-Guys” Blog. Große Madonna mit Kind, Westerwälder-Seteinzeug, Salzglasur und Ritzdekor. Höhe 40cm Kleine Vase mit Salzglasur und Ritzdekor “Eule & Fisch”, 11cm      

RICHARD UHLEMEYER

RICHARD UHLEMEYER
Richard Uhlemeyer, geboren 1900 in Göttingen. Besuch der Städtischen Handwerker- und Kunstgewerbeschule in Hannover.  Danach als Handelsvertreter tätig. Seit 1935 eigene Töpferei*, 1938 legte er die Meisterprüfung ab. 1954 in Hannover verstorben. *Kunsthandwerk Richard Uhlemeyer, Hannover von 1935 bis 1961. Von 1938 bis 1940 “Kunsthandwerk Uhleymer & Hobein o.H.G.” Seit 1949 Ausweitung der Produktion und ...

KARL HENTSCHEL

KARL HENTSCHEL
Karl Hentschel, 1884 in Dessau geboren, 1959 in Tittmoning verstorben. Vielfach ausgezeichneter Keramiker des 20.Jhdts. Die unten aufgeführten Stücke stammen aus der Schaffenszeit um 1940/50 in Tittmoning. Überwiegend bestehen die Dekore aus Eisenglasuren mit Goldflittern. Interessant ist die kleine Schnapsflasche mit Schlickerdekor. Die Böden zeigen entweder die Pinsel- oder Ritzmarke “H.”. Zuletzt wird ein kleiner Krug ...

UPDATE KERAMIK-MARKEN

UPDATE KERAMIK-MARKEN
Sie finden jetzt neue Marken und Signaturen in dem Bereich “Keramik-Marken”       - Jürgen Riecke - Renate Frunzke- Veronelli - Robert Sturm - Görge Hohlt - Kieler Kunstkeramik - Eva Kumpmann - Ernst Stauber Viel Spaß beim Recherchieren!

TÖPFEREI SCHOTT

TÖPFEREI SCHOTT
Zwei, recht eigenwillige, Vasenobjekte der Töpferei Schott aus Petershagen. Wohl um die 1980er Jahre.

TÖPFEREI BRIEGER

TÖPFEREI BRIEGER
Formschöne Kunstkeramik-Vase aus der Töpferei Ursula und Baldur Brieger. Wohl um die 1960er Jahre.

KLAUS SCHULTZE

KLAUS SCHULTZE
Klaus Schultze, geboren 1927 in Frankfurt/Main begann 1948 eine Töpferlehre in Konstanz am Bodensee. Nach jahrezehntelanger Arbeit in Paris, folgte er dem Ruf der Heimat und arbeitet seit 1992 in Überlingen-Goldbach am Bodensee. Anlässlich seines 85. Geburtstags finden im Jahr 2012 in München und Überlingen Ausstellungen statt. Keramikvase von Klaus Schulze, um die 1960er Jahre. ...

VELTEN VORDAMM – LUISE HARKORT

VELTEN VORDAMM - LUISE HARKORT
Keramikschale von Velten Vordamm. Entwurf Luise Harkort, Art Deco um 1920. Grüne und braune Glasur. Am Boden signiert Dekor “F130″ Veltenmarke sowie “LH” für Luise Harkort