TÖPFERHOF RÖMHILD

TÖPFERHOF RÖMHILD
Töpferhof Römhild, später verstaatlicht zum VEB Töpferhof Römhild. 1948 – 1991 unter der Leitung von Siegfried Gramann. Die Historie der Töpferei Römhild geht zurück bis in das Jahr 1720. Unten in der Bildergalerie sind zumeist Erzeugnisse aus der Zeit um 1950 bis 1970 dargestellt. Prägemarke “TR” (Töpferhof Römhild). Informationen zu der Töpferei finden sie auf ...

VEST KERAMIEK (NL)

VEST KERAMIEK (NL)
Vest Keramiek – Marius van Woerden, Gouda, Holland. Webseite der Manufaktur: http://www.vestkeramiek.com/

HENRIK DITLEV LARSEN (DK)

HENRIK DITLEV LARSEN (DK)
Henrik Ditlev Larsen “Ditlev Keramik”, Lyngby in Dänemark. Eigene Werkstatt in Lynby seit 1956.

LISELOTTE BISANG

LISELOTTE BISANG
Liselotte Bisang, 1914 geboren in Ravensburg. Ausbildung zur chemisch- technischen Assistentin. 1942-45 Studium an der Württembergischen Staatl. Kunstgewerbeschule, Abteilung Keramik, in Stuttgart. Seit 1946 eigene Werkstatt in Schorndorf nahe Stuttgart. Ab 1955 Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- sowie Ausland. 1987 verstorben.  

ELFRIEDE BALZAR-KOPP

ELFRIEDE BALZAR-KOPP
Elfriede Balzar-Kopp, geboren 1904 in Bendorf. Ausbildung von 1924-26 an der Staatl. Ingenieur-Werkschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen. Anschließend tätig bei der Staatl. Majolika-Manufaktur in Karlsruhe, weitere Ausbildung bei Prof. Ludwig König, dieser war ebenfalls in der Karlsruher Manufaktur beschäftigt. Abgeschlossene Meisterprüfung im Jahr 1937. Elfriede Balzar-Kopp unterhielt von 1927, bis zu ihrem Tod im Jahr ...

TAG DER OFFENEN TÖPFEREI

TAG DER OFFENEN TÖPFEREI
Am kommenden Wochenende 09./10.03.2013 findet zum 8. mal, bundesweit der “Tag der offenen Töpferei” statt. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.tag-der-offenen-toepferei.de/

MARTIN MINDERMANN

MARTIN MINDERMANN
Martin Mindermann, geboren 1960 in Bremen, seit 2006 tätig in seinem Artelier/Werkstatt in Oyten im Landkreis Verden. Vielfach ausgezeichneter Keramiker mit vielen Arbeiten in öffentlichen Sammlungen. Viele interessante Informationen finden Sie auf der eigenen Webseite von Martin Mindermann: http://www.martin-mindermann.de/ Unten abgebildet eine wundervolle Raku- Kumme in Walzenform.

GERHARD LIEBENTHRON

GERHARD LIEBENTHRON
Gerhard Liebenthron, geboren 1925 in Neustrelitz. 1948-1951 Studium an der Norddeutschen Kunsthochschule in Bremen. Ab 1952 eigene Werkstatt in Bremen. Seit 1955 an zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen beteiligt. 2005 in Bremen verstorben. Die Werke Liebenthrons zeigen häufig eigenwillige Formen und expressive Dekore.  

ROBERT PEROT (F)

ROBERT PEROT (F)
Robert Perot (1931-2002), Vieux Moulin – Vallauris, Frankreich.

FRATELLI FANCIULLACCI (I)

FRATELLI FANCIULLACCI (I)
Fratelli Fanciullacci, Capraia / Montelupo, 1862-1988

TÖPFEREI BAUMFALK

TÖPFEREI BAUMFALK
Töpferei Baumfalk – Gisela & Walter Baumfalk, Jever bei Bremen. Viele Informationen über das Keramiker-Ehepaar finden Sie auf der Webseite der Töpferei Baumfalk: www.toepfereibaumfalk.de  

INGRID RIPKE-BOLINIUS

INGRID RIPKE-BOLINIUS
Ingird Ripke-Bolinius, seit 1989 eigene Werkstatt in Worpswede. Eigener Internetauftritt: www.ripke-bolinius-keramik.de

ALBERT KIESSLING

ALBERT KIESSLING
Albert Kiessling, Langenhessen 1909-1964. Ausbildung zum Ingenieur für Keramik und Maschinenbau. Nach dem Krieg Eröffnung der eigenen Töpferei in Langenhessen. Meister des Keramik-Handwerks 1953/1954.

PAUL EYDNER

PAUL EYDNER
Paul Eydner, geboren 1878, verstorben 1946. Töpferwerkstatt in Waldenburg / Sachsen. Die Werkstatt wurde bereits nach dem Krieg bis 1972 von seiner Tochter Alice Schmidt (geb. Eydner) geleitet. 1972 wurde die Werkstatt teilverstaatlicht, 1975 an den Staatlichen Kunsthandel der DDR veräußert. 1991 kam es zur Schließung der Werkstatt.

WALTER GEBAUER – BÜRGEL

WALTER GEBAUER - BÜRGEL
Walter Gebauer, geboren 1907 in Thalbürgel, gestorben 1989 in Bürgel. Vielfach ausgezeichneter Keramiker, einer der großen Töpfermeister der ehem. DDR.

KUNSTTÖPFEREI HERBERZ

KUNSTTÖPFEREI HERBERZ
Kunsttöpferei Herberz, Diessen am Ammersee. Gegründet von Max Reinhard Herberz im Jahre 1919. Mitarbeiter waren u.A. Heribert Kiechle und Fritz Hudler. Die abgebildete Vase stammt ungefähr aus den 1930er Jahren.

SCHLEISS GMUNDEN (A)

SCHLEISS GMUNDEN (A)
Schleiss, Gmunden in Österreich. Kleine Vase mit Reliefdekor und Bemalung. Boden mit Marke “S Fisch G” und Ritznummer 237. Leider konnte ich keine Details zu dem Entwurf finden. Für jeden Hinweis zu der Vase- wie Alter, Entwurf etc. wäre ich sehr dankbar! Hinweise bitte per Email an: kevinbuelow [aet] gmx . de

OTTO WICHMANN

OTTO WICHMANN
Otto Wichmann, Pinneberg / Hamburg. Leider keine weiteren Informationen zu Otto Wichmann. Es wird um jeden Hinweis, Vita oder Kontaktdaten gebeten!

VIELEN DANK!

VIELEN DANK!
Vielen Dank an die vielen Besucher auf diesen Seiten! Ich möchte allen danken, die sich an der Recherche rund um das Thema Keramik beteiligen. Mich erreichen so viele Nachrichten und Fragen zu Keramikmarken und Signaturen, dass ich diese nicht immer sofort beantworten kann. Eine Antwort folgt aber in der Regel, irgendwann… wenn die Email nicht ...

KLOTHILDE GIEFER-BAHN

KLOTHILDE GIEFER-BAHN
Kunsttöpferei Klothilde Giefer-Bahn, Höhr-Grenzhausen, seit 1947. Weitere Details zur Töpferei Giefer-Bahn finden sie hier in “Lava-Guys” Blog. Große Madonna mit Kind, Westerwälder-Seteinzeug, Salzglasur und Ritzdekor. Höhe 40cm Kleine Vase mit Salzglasur und Ritzdekor “Eule & Fisch”, 11cm