HEDWIG BOLLHAGEN

Hedwig Bollhagen, geboren im Jahr 1907 in Hannover besuchte ab 1925 die keramische Fachschule in Höhr-Grenzhausen. 1926 arbeitete Sie bei der Hamelner Töpferei, 1927-30 in der Fabrik Velten-Vordamm. 1931 folgten Tätigkeiten bei der Karlsruher Majolika Manufaktur, Rosenthal sowie Neustadt bei Coburg. 1932/33 war sie einige Monate bei Wilhelm Kagel beschäftigt. 1934 Gründung der HB-Werstätten in Marwitz. 2001 verstorben in Marwitz.

Die abgebildete Vase ist ein typischer Wilhelm Kagel Entwurf (vermutlich! mit der Signatur von Hedwig Bollhagen)

Share on Facebook3Pin on Pinterest0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0