HEDWIG BOLLHAGEN

Hedwig Bollhagen, geboren im Jahr 1907 in Hannover besuchte ab 1925 die keramische Fachschule in Höhr-Grenzhausen. 1926 arbeitete Sie bei der Hamelner Töpferei, 1927-30 in der Fabrik Velten-Vordamm. 1931 folgten Tätigkeiten bei der Karlsruher Majolika Manufaktur, Rosenthal sowie Neustadt bei Coburg. 1932/33 war sie einige Monate bei Wilhelm Kagel beschäftigt. 1934 Gründung der HB-Werstätten in Marwitz. 2001 verstorben in Marwitz.

Die abgebildete Vase ist ein typischer Wilhelm Kagel Entwurf (vermutlich! mit der Signatur von Hedwig Bollhagen)