JOHANNES MÜHLENDYCK

Johannes Mühlendyck, 1933 in Höhr-Grenzhausen geboren. Von 1948-1951 absolvierte Johannes Mühlendyck die Töpferlehre in der Töpferei seines Vaters Wim Mühlendyck. 1952-1954 Staatl. Fachschule für Keramik in Landshut mit Meisterprüfung. 1956-1986 tätig im Töpferhof Mühlendyck.