TÖPFEREI GROOTENBURG

TÖPFEREI GROOTENBURG
Töpferei Grootenburg – Paul Dresler (1879 – 1950) Paul Dresler gründete im Jahr 1913 die Töpferei Grootenburg – Paul Dresler GmbH zur Fertigung von Kunstkeramik. Einzelstück eines Mitarbeiters, Signatur “D | W”

KUNSTTÖPFEREI KANDERN

KUNSTTÖPFEREI KANDERN
Kunsttöpferei Tonwerke Kandern (KTK) Wirkungsstätte des bedeutenden Keramikers Prof. Max Laeuger. Eine der ersten Kunsttöpfereien Deutschlands. Von 1897 bis 1913 Leitung durch Max Laeuger. Ab 1920 unter der Leitung von Herman. Hakenjos. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Kandern Abgebildet ist ein Aschenbecher mit Messingmontierung.

GERHARD LIEBENTHRON

GERHARD LIEBENTHRON
Gerhard Liebenthron, geboren 1925 in Neustrelitz. 1948-1951 Studium an der Norddeutschen Kunsthochschule in Bremen. Ab 1952 eigene Werkstatt in Bremen. Seit 1955 an zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen beteiligt. 2005 in Bremen verstorben. Die Werke Liebenthrons zeigen häufig eigenwillige Formen und expressive Dekore. Interessant sind organische Formen und Ritzdekore.  

REINHOLD MERKELBACH

REINHOLD MERKELBACH
Reinhold Merkelbach, Höhr-Grenzhausen, Westerwald. Unternehmen registriert im Jahr 1845. Eines der wichtigsten Unternehmen zur Herstellung von künstlerischem Steinzeug. Bekannte Entwerfer waren: Albin Müller, Richard Riemerschmid und Paul Wynand.

WILHELM KAGEL

WILHELM KAGEL
Wilhelm Kagel (1867-1935), geboren in Mecklenburg. Ab 1887 Studium an der Kunstgewerbeschule in München. Eigene Werkstatt in Partenkirchen ab 1892. Wilhelm Kagel (1906-1987 oder 1988), Sohn von Wilhelm Kagel I. – erlernte das Töpferhandwerk im elterlichen Betrieb von 1924 bis 1926, zusätzlich Besuch der Werkschule in Höhr-Grenzhausen. Anschließend weitere Arbeit im Familienbetrieb, ab 1935 übernahme ...

HEINZ THEO DIETZ

HEINZ THEO DIETZ
Heinz Theo Dietz. Geboren 1938. Seit 1969 Werkstatt in Königswinter. Arbeiten aus Ton, Porzellan, Glas und Holz. Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier

CHRISTEL HUMPERT

CHRISTEL HUMPERT
Christel Humpert, 1936 in Münster geboren. 1955 Werkkunstschule Keramik Münster bei Irene Griepentrog. 1962 Mitgliedschaft ADK Südwestfalen. Seit 1964 eigene Werkstatt in Bochum. Siegerin des nordrhein-westfalischen Landeswettbewerbs “Junges Handwerk”. Hier finden Sie weitere Informationen zur Künstlerin – www.landhauskeramik-humpert.de

ERNA PFITZINGER

ERNA PFITZINGER
Erna Pfitzinger (geb. Hentschke), geboren am 27. April 1898 in Linderode, Kreis Sorau. Verstorben im Jahr 1988. “Muskauer Steinzeug” Weitere interessante Informationen zu Erna Pfitzinger und dem Muskauer Steinzeug finden Sie hier – kulturpixel von Bernd-Ingo Friedrich

HAMELNER TÖPFEREI

HAMELNER TÖPFEREI
Hamelner Töpferei, 1923-1966

BÜCKEBURGER KERAMIK

BÜCKEBURGER KERAMIK
Fürst-Adolf Werkstätte für Kunstkeramik, Bückeburg (1912-1972).

ROLF WEBER

ROLF WEBER
Rolf Weber, Simmershausen bei Kassel (1907-1985)

GISELA FRÖSSL

GISELA FRÖSSL
Gisela Frössl, Giesen/Ahrbergen bei Hildesheim. Schwerpunkt der Arbeiten: Gefäße und Objekte in Aufbautechnik, Rakubrand. Weitere Informationen finden Sie hier

ILSE LUDWIG-KORBEL

ILSE LUDWIG-KORBEL
Ilse Ludwig-Korbel, geboren 1925 in Wetzlar. Abschluss der Werkkunstschule in Wiesbaden 1948. Lehre an der Werkkunstschule in Darmstadt um 1956-57. Meisterprüfung 1957 in Kassel. Selbstständig tätig seit 1957 in Tittmoning.

OTTO MEIER

OTTO MEIER
Otto Meier, 1903 in Dortmund geboren, 1996 in Worpswede verstorben. Vielfach ausgezeichneter Keramiker. In wichtigen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Otto Meier sollte jedem Sammler ein Begriff sein, gilt er nicht zu unrecht als Vorbild und Wegbereiter der heutigen Keramikszene. Hier finden Sie weitere Inforamtionen über Otto Meier: http://www.kunst-krypta.de/keramiker/ottomeier.html   TERMIN 2013: Termin: 01.09. – ...

HEINER HANS KÖRTING

HEINER HANS KÖRTING
Heiner Hans Körting, geboren 1911 in München, 1991 verstorben in Dornburg an der Saale. Weitere Informationen und Links finden Sie hier: http://lavaguys-ceramic.blogspot.de/2012/11/heiner-hans-korting.html

TÖPFERHOF RÖMHILD

TÖPFERHOF RÖMHILD
Töpferhof Römhild, später verstaatlicht zum VEB Töpferhof Römhild. 1948 – 1991 unter der Leitung von Siegfried Gramann. Die Historie der Töpferei Römhild geht zurück bis in das Jahr 1720. Unten in der Bildergalerie sind zumeist Erzeugnisse aus der Zeit um 1950 bis 1970 dargestellt. Prägemarke “TR” (Töpferhof Römhild). Informationen zu der Töpferei finden sie auf ...

LISELOTTE BISANG

LISELOTTE BISANG
Liselotte Bisang, 1914 geboren in Ravensburg. Ausbildung zur chemisch- technischen Assistentin. 1942-45 Studium an der Württembergischen Staatl. Kunstgewerbeschule, Abteilung Keramik, in Stuttgart. Seit 1946 eigene Werkstatt in Schorndorf nahe Stuttgart. Ab 1955 Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- sowie Ausland. 1987 verstorben.  

ELFRIEDE BALZAR-KOPP

ELFRIEDE BALZAR-KOPP
Elfriede Balzar-Kopp, geboren 1904 in Bendorf. Ausbildung von 1924-26 an der Staatl. Ingenieur-Werkschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen. Anschließend tätig bei der Staatl. Majolika-Manufaktur in Karlsruhe, weitere Ausbildung bei Prof. Ludwig König, dieser war ebenfalls in der Karlsruher Manufaktur beschäftigt. Abgeschlossene Meisterprüfung im Jahr 1937. Elfriede Balzar-Kopp unterhielt von 1927, bis zu ihrem Tod im Jahr ...

MARTIN MINDERMANN

MARTIN MINDERMANN
Martin Mindermann, geboren 1960 in Bremen, seit 2006 tätig in seinem Artelier/Werkstatt in Oyten im Landkreis Verden. Vielfach ausgezeichneter Keramiker mit vielen Arbeiten in öffentlichen Sammlungen. Viele interessante Informationen finden Sie auf der eigenen Webseite von Martin Mindermann: http://www.martin-mindermann.de/ Unten abgebildet eine wundervolle Raku- Kumme in Walzenform.

TÖPFEREI BAUMFALK

TÖPFEREI BAUMFALK
Töpferei Baumfalk – Gisela & Walter Baumfalk, Jever bei Bremen. Viele Informationen über das Keramiker-Ehepaar finden Sie auf der Webseite der Töpferei Baumfalk: www.toepfereibaumfalk.de